Rennumbau

Sie sind ein Armatuerfahrer mit Rennsportvirus, für den es nichts Schöneres gibt, als auf der Rennstrecke richtig schnelle Zeiten in den Asphalt zu brennen...?

Und die hängen auch vom optimalen Setup des Bikes ab. Die Harmonie zwischen Motor, Fahrwerk und Reifen muss perfekt stimmen. Den absoluten Anspruch, immer noch mehr aus der Maschine und sich selbst herauszuholen, findet man eigentlich nur bei den Rennprofis.

Und da haben Sie immer das Ohr am Geschehen, denn Supersport und Superbike sind für Sie Pflichttermine. Wie auch bei den Profis, liegt die Entscheidung über Sieg oder Niederlage oft in der Auswahl der Reifen / Setup und der Mechaniker.

Seit 1993 optimieren und bauen wir Rennmotorräder je nach Kundenwunsch auf.

Von der Leistungssteigerung und Kennfeld-Optimierung, über Fahrwerksumbauten und Setup-Einstellung, bis hin zur optischen Veredelung, erhalten Sie alles aus einer Hand.

 

Juergenshomepage.jpg

GSXR 1000 Baujahr 2008 unter anderem mit:

  • VA Fahrwerk PT-RACE "TWO"
  • HA Fahrwerk PT-RACE "TWO"

Tom Perca

kawa.jpg

ZX10R Baujahr 2011 unter anderem mit:

  • Fahrwerk PT-RACE "TWO"
  • Leistung ca. 203PS an der Kupplung
  • Heckrahmen Alu Racing

 

kawa_gruen.jpg

ZX10R Baujahr 2010 unter anderem mit:

  • Fahrwerk PT-RACE "TWO"
  • Leistung ca. 200PS an der Kupplung
  • Akrapovic Komplettanlage
  • MLB Rennverkleidung
  • LSL Fußrastenanlage und Lenkerstummel.
  • Lackierung Enno Uphoff
yamaha.jpg

R1 Baujahr 2005 unter anderem mit:

  • Leistung 185PS, 120Nm an der Kupplung
    (auf Kundenwunsch mehr Drehmoment statt Höchstleistung)
  • Kopfbearbeitung
  • Hochleistungskolben
  • PT-Racing Trichter
  • BMC Luftfilter
  • PT- Schaltautomat
  • PC V - Module
  • Lackierung Edition / Lackiererei Enno Uphoff